Startseite | Politik | Diktaturen dieser Welt | Nordkorea bastelt an der Atombombe ? die Folgen sieht man hier

Nordkorea bastelt an der Atombombe ? die Folgen sieht man hier

Dieses Bild sagt eigentlich schon alles.

default

Abends um neun gehen in Nordkorea die Lichter aus. Nur die Hauptstadt Pjönjang ist noch spärlich beleuchtet [der kleine helle Punkt links oberhalb des dicken Lichtkleckses, letzterer ist übrigesn Seoul]. Klar, der „liebe Führer" und seine Entourage brauchen ja Strom um sich zu amüsieren. Was der Rest des Volkes macht, ist ihnen egal.

US Verteidigungsminister Rumsfeld präsentierte dieses Bild gestern der Presse und konnte sich einen Kommentar nicht verkneifen: "Except for my wife and family, that is my favourite photo." Ein Assistent ergänzte: "This oppressive regime is too busy trying to make war to make life comfortable for its people."

Vergleicht man Nord- mit Südkorea offenbart sich ein erschreckendes Bild. [Quelle: CIA World Factbook]

Kindersterblichkeit

Nordkorea 23,29 Tote auf 1000 Geburten – Südkorea 6,16 Tote auf 1000 Geburten.

Strassen

Nordkorea 31.200 km, davon knapp 2000 befestigt – Südkorea 97.252 km, davon 74.641 befestigt.

Stromproduktion

Nordkorea 18,75 Milliarden kWh [2003] – Südkorea 342,1 Milliarden kWh [2004].

Zusätzlich wird Nordkorea seit mehr als 10 Jahren von Hungerkatastrophen heimgesucht.

Aber man baut an der Atombombe…

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

6 Meinungen

  1. Zusätzlich wird Nordkorea seit mehr als 10 Jahren von Hungerkatastrophen heimgesucht..Aber man baut an der Atombombe….Naja und wer liefert das Know How dafür….????.Deutsche Uni´s und Russische Arbeitslose Physiker….

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Tja, so ist das mit Angebot und Nachfrage. Wenn nur Atomtechnologie nachgefragt wird, wird halt auch nur entsprechendes geliefert – egal von woher. Kim könnte ja auch mal auf die Idee kommen Mähdrescher, landwirtschaftliche Fahrzeuge oder Agrawissenschaftler nachzufragen, oder? Du solltest nicht vergessen, wer in diesem Falle die Schuld trägt, Kim Jong Il!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. Kimi……………????.der Lieferrant doch eher….oder die Welt die solche Politiker noch empfängt egal zu welchem Anlass…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. Vielleicht sollte das Bild auch im Photoshop-Wettbewerb teilnehmen. Wichtig ist es darüber hinaus unbedingt die Nordvietnamesen in die Helligkeit und gigantischen Resourcenverbrauch zu bomben. Aber ja – ich vergaß – Nordkorea hat ja keine Rohstoffe – also uninteressant, außerdem hat ja sowieso mal wieder keiner einen Plan, ob die Bombe nun gezündet wurde oder nicht. Genauso wie sonst keiner einen Plan hat, ob Massenvernichtungswaffen oder Atomprogramme nun definitiv vorhanden sind oder nicht. Aber wir haben den Plan, daß das Bild echt ist. Nordkorea hat die Atombombe, aber keinen Atomstrom? Vielleicht haben die ja noch nicht mal Strom um irgendwas zu zünden! Alles klar, alle wieder hinlegen zum schlafen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  5. Hallo: Ich lade dich ein, mein blog auf portugiesisch über Nordkorea zu sehenhttp://coreiadonorte.wordpress.com

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  6. Hallo Rita und vielen Dank für die Einladung, aber leider reichen meine sehr begrenzten Portugiesisch Kenntnisse nicht aus, deinem Blog zu folgen…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Nach oben Scrollen