Startseite | Werbe | Integrierte Sichten | E-Mail Marketing: Ist diese Werbeform noch zeitgemäß?

E-Mail Marketing: Ist diese Werbeform noch zeitgemäß?

E-Mail Marketing als Form des Direktmarketings hat den Vorteil, dass es geringe Kosten verursacht. Es müssen keine aufwendigen Flyer erstellt und keine teuren Briefe verschickt werden. E-Mail-Marketing ist schnell und einfach dialogfähig, mit einem Klick kann der Kunde antworten. Das Feedback ist in der Regel relativ hoch, da es einfach und komfortabel ist, darauf zu reagieren. Im Gegensatz zu anderen Informationsmedien braucht es nur sehr wenig Zeit von der Erstellung bis zum Versand der Informationen. Ergebnisse werden sehr schnell realisiert und man kann kurzfristig den Erfolg der Maßnahmen abschätzen.

Faktoren für ein erfolgreiches E-Mail Marketing

Um zu beurteilen, ob eine Marketing-Kampagne effektiv war, ist es zunächst wichtig, die Ziele klar zu definieren. Das wichtigste Ziel ist zumeist ein entsprechender Return on Investment (Kapitalverzinsung). Der wichtigste Faktor für den Erfolg ist die Generierung von qualifizierten Adressen. Es ist mittlerweile verboten,  ohne Erlaubnis so viele Personen wie möglich anzuschreiben. Aus diesem Grund ist das Permission Marketing (Permission = Erlaubnis) die ideale Form, um Adressen zu generieren. Hier sucht nicht das Unternehmen nach E-Mail-Adressen sondern der Nutzer abonniert einen Newsletter aus eigenem Interesse. Dadurch wird auch sichergestellt, dass nur interessierte und potenzielle Kunden E-Mail erhalten. Hierbei ist Einfachheit das höchste Ziel. Für den Nutzer muss es ganz einfach möglich sein, sich für das Newsletter oder die Marketing-E-Mail anzumelden. Die beste Möglichkeit bietet hierfür natürlich die eigene Webseite. E-Mails, die personalisiert werden, sind besonders effektiv. Diese werden in der Regel viel öfter gelesen, als anonym versendete E-Mails. Neben der persönlichen Ansprache ist es dabei auch wichtig, dass die Angebote individuell auf den jeweiligen Kunden angepasst sind.

Weitere Vorteile

Ein großer Vorteil im Vergleich zu anderen Direktmarketingmaßnahmen sind die vergleichsweise niedrigen Kosten. Die E-Mails können in der Regel eigenständig versendet werden, ohne dass hierfür die Leistungen einer Agentur notwendig sind. Ob ein E-Mail-Marketing effektiv war, lässt sich sehr leicht messen. So kann fast in Echtzeit genau ausgewertet werden, wie viele Leser die E-Mail geöffnet haben und welche Links wie oft genutzt wurden. So lässt sich direkt einsehen, welche Themen für die Kunden besonders interessant waren. Auch die Zahl der fehlerhaften Adressen kann sofort geprüft werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Eine Meinung

  1. Ich persönlich habe nur wenige Newsletter selbst abboniert. Mich nervt ein großer Betreiber, bei dem man den Newsletter abbestellt hat und dennoch “Sondernewsletter” bekommt, von dem man sich zwar abmelden kann, aber nichts bringt, da eine gewisse Zeit später ein weiterer “Sondernewsletter” erscheint. – Sicher aber ein Einzelfall.
    Ich denke, dass es Newsletter geben muss und auch schon viel gegen Spam getan wird. Aber penetrante Ausnahmen gibt es immer wieder… zum Leidwesen der anderen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Nach oben Scrollen