Startseite | Politik | Best of... | Die 10 besten Politikblogs: Wer macht weltweit Meinung?

Die 10 besten Politikblogs: Wer macht weltweit Meinung?

Heute wird Meinung nicht nur in den traditionellen Medien gemacht, sondern vor allem auch im Internet. Blogger schreiben zu jedem erdenklichen Thema und jeder der eine Meinung hat, eröffnet seinen eigenen Blog. Politiker sowie Journalisten bloggen und in diesem Wirrwarr an Informationen ist es oft schwierig den Überblick zu behalten. Wir haben für Sie unsere Top 10 der Politikblogs zusammengestellt. Dabei haben wir deutsche Blogs und solche aus dem Ausland zusammengestellt. Darüber hinaus stellen wir Blogs vor, die sich speziellen Themen wie der Sicherheits- oder der Internetpolitik widmen.

Politikblogs: Die Top 10

1

Sprengsatz.de

Journalisten-Veteran Michael Spreng schreibt über deutsche Politik. Bevor Spreng seinen Blog begann, war er unter anderem politischer Journalist für die “Welt”, die “Bild” und die “Bild am Sonntag”, der er als Chefredakteur über zehn Jahre lang vorstand. Danach fungierte der 63-Jährige unter anderem als Wahlkampfmanager für Edmund Stoiber. Ein journalistisches Schwergewicht also, das sich vor allem der Bundespolitik widmet. Sehr interessant ist stets auch die “Anekdote der Woche”, bei der Spreng  Geschichten aus seiner aktiven Journalistenzeit mit dem Leser teilt. Hier geht es zur Homepage.

2

Netzpolitik.org

Netzpolitik will mehr sein als ein Blog und sieht sich als “politische Plattform für Freiheit und Offenheit im digitalen Zeitalter.” Hauptautor ist Marcus Beckedahl, der zu Themen der Gesellschaft im digitalen Zeitalter schreibt. Wichtige Gebiete sind staatliche Überwachung des Internets, Creative Commons, Open-Source-Projekte und Telekommunikationsgesetze. Der Blog wurde mehrfach ausgezeichnet, wie zuletzt mit dem “Alternativen Medienpreis” im Jahr 2010. Um auf den Blog zu gelangen, einfach hier klicken.

3

The Conscience of a Liberal: Paul Krugman

Neben seiner Kolummne in der gedruckten Ausgabe der “New York Times” schreibt der Wirtschaftsguru Paul Krugman auch einen eigenen Blog für die Onlineausgabe der Zeitung. In seinen oft mehreren Posts pro Tag befasst sich der Nobelpreisträger für Ökonomie überwiegend mit Wirtschaftsthemen wie der Euro-Krise, aber auch mit Politik. Wie der Titel des Blogs vermuten lässt, hat Krugman einen liberalen Blick auf die Themen über die er schreibt.Hier geht es zu Krugmans Blog.

4

Carta.info

Carta spielt in der höchsten Liga der Politikblogs in Deutschland. In den Rubriken “Agenda”, “Ökonomie” und “Medien” befasst sich die Publikation seit 2008 mit Themen wie digitaler Öffentlichkeit, Politik und Medienökonomie. Zahlreiche renommierte Autoren, wie der Medienwissenschaftler Stephan Ruß-Mohl verfassen hier Beiträge. Im Jahr 2009 wurde Carta mit einem Grimme Online Award augezeichnet. Die Juroren begründeten die Entscheidung so: “Carta bietet professionellen und originären Online-Journalismus, der nicht aus einem Haus der alten Medien stammt.” Hier geht es zur Webseite.

5

Politico.com

Eigentlich ist Politico schon viel mehr als ein einfacher Blog. Das Medienunternehmen verlegt eine eigene Zeitung in Washington D.C. und arbeitet eng mit den großen TV-Stationen in den USA zusammen. Der Fokus liegt auf amerikanischer Politik und liefert viele Einsichten über das politische Leben in der US-Hauptstadt. Die drei großen Themenbereiche der Berichterstattung sind die Vorgänge im Kongress, Wahlen und Lobbyismus, deren Hintergründe Politico zu beleuchten versucht. Über diesen Link finden Sie die Seite.

6

Verfassungsblog.de

Der Jurist und Journalist Maximilian Steinbeis schreibt auf seinem Blog über rechtliche Themen. Von Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe bis zu den Auswirkungen der Schuldendebatte in Ungarn analysiert Steinbeis juristische Entscheidungen und politische Rechtsfragen. Hier geht es zum Blog.

7

The European

Das Konzept von “The European” ist einfach: Meinungen und Interviews. Aktuelle Nachrichten werden nicht veröffentlicht und tauchen nur in den Meinungsbeiträgen der Autoren oder in den Gesprächen mit den Interviewpartnern auf. Auch wenn der Blog Beiträge von Autoren mit verschiedensten politischen Ansichten wie Gregor Gysi und Jan Fleischhauer veröffentlicht, wird er manchmal mit einer konservativen Neigung in Verbindung gebracht. Die Seite hat ebenfalls eine englische Ausgabe. Hier finden Sie den Link.

8

Huffingtonpost.com

Seit der US-Präsidentenwahl 2008 ist “Huffpo” eine der wichtigesten Internetzeitungen der USA. Die Seite versteht sich auch als Nachrichtenportal, ist dabei jedoch häufig boulevardesk und widmet witzigen Internetvideos ähnlich viel Aufmerksamkeit wie dem politischen Tagesgeschäft. Die Blogs auf der linken Seite der Homepage sind jedoch von zahlreichen namhaften Autoren geschrieben, darunter Schauspieler Alec Baldwin, Norwegen Premierminister Jens Stoltenberg und viele andere. Die Seite vertritt meist eher liberale Standpunkte. Hier geht es zur Webseite.

9

Augengeradeaus.de

“Augen geradeaus” ist ohne Zweifel der führende deutsche Blog zum Thema Sicherheitspolitik. Autor Thomas Wiegold arbeitete lange Zeit für den “Focus” und schreibt auf seinem Blog über Themen wie  Bundeswehr, Verteidigungspolitik und Terrorismus. Wiegold ist ausgezeichnet vernetzt und kann so häufig mit Insiderwissen punkten. Den Link finden Sie hier.

10

Social Europe Journal

Die verschiedenen Autoren dieses Politikblogs mit sozialdemokratischem Einschlag verfassen Posts über europäische Politik. Das Social Europe Journal (SEJ) versteht sich selbst als Triebfeder für innovatives politisches Denken und Forum für Debatten. Viele Autoren des SEJ haben einen akademischen Hintergrund oder sind selbst in der Politik aktiv. Zum Herausgebergremium gehören unter anderem ein ehemaliger Ministerpräsident Italiens und eine frühere französische Justizministerin. Um auf die Homepage des Blogs zu gelangen, einfach hier klicken.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Nach oben Scrollen