Startseite | Werbe | Werbung Aktuell | Coca Cola Werbung

Coca Cola Werbung

Die Coca Cola Werbung war immer auf der Höhe ihrer Zeit. Schon Ende der Zwanziger wurde der Slogan „erfrischend – köstlich“ geprägt und in den folgenden Jahrzehnten immer weiter ausgebaut. So galt in den Fünfzigern „Mach mal Pause“, „Laßt uns frischwärts geh’n“ in den 70ern und Ende der 80er „You can’t beat the feeling!“. Später folgte auch „Always Coca Cola“ – die Werbung verstand es, ein Lebensgefühl mit ihrer Marke zu verbinden.

Coca Cola Werbung: Zeitgeist und Lebensgefühl

Dabei halfen auch die Cola Werbespots, die verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern auf den Weg verhalfen. So konnte Robin Beck 1988 mit „First Time“ etliche Nummer Eins Plätze in den europäischen Charts belegen, Melanie Thorntons Single „Wonderful Dream (Holidays Are Coming)“ wird seit 2001 jedes Jahr zu Weihnachten mit dem dazugehörigen Spot gesendet.

Zu einem geradezu berühmt-berüchtigten Moment in der Geschichte der Werbung kam es, als sich Coca Cola und Konkurrent Pepsi in den TV-Spots die sogenannten Cola Wars lieferten. Nicht nur, dass die beiden Kontrahenten immer neue Produkte in kurzen Abständen auf den Markt warfen, auch die Werbestrategien wurden zunehmend perfider.

Große Stars auf beiden Seiten, von Michael Jackson über Rod Stewart bis zu Tina Turner für Pepsi und Whitney Houston, Elton John und George Michael für Coke, wurden mit ihren Songs für die Kampagnen verpflichtet, während in vergleichender Werbung der jeweils andere Cola-Fabrikant niedergemacht wurde. Hierbei nahmen sich die beiden Gegner nicht viel.

Cola Werbespots mit Stars und Songs

Die aktuellen Cola Werbespots bedienen sich natürlich der Fußball WM in Südafrika. Daneben wird weiterhin mit dem Slogan „Mach Dir Freude auf“ geworben (in Amerika sogar mit den beliebten Figuren aus „Die Simpsons“).

Ob Wirtschaftswunder, Hippies, Yuppies, Fußballer oder feiernde Teenager – die Coca Cola Werbung wird auch weiterhin immer mit der Zeit gehen.

Weitere Informationen zu Coca Cola finden Sie auf der offiziellen Homepage.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

4 Meinungen

  1. coca cola oder pepsi… vielleicht sollten sich die beiden mal überlegen, bzw., ne cola auf den markt bringen, die mit all ihren inhaltsstoffen gesundheitsfördern ist.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. “sind die Cola Werbespots auch immer Ausdruck des Zeitgeistes gewesen.”

    Naja, wenn ich so die Coca-Cola Schildchen in Afghanistan sehe sind sie auch Zeichen der Globalisierung, der Kram hängt wirklich ÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜBERALL.

    Trotzdem haben die in Sachen Werbung Meilensteine gelegt, die Welt zugedröhnt damit und ganz nebenher noch den Weihnachtsmann erfunden und in CC Klamooten gesteckt ;-)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. Unbedingt anschauen müsst ihr Euch auch mal den neuen Werbespot von WILD FIRE mit Barry in action! Der Typ ist einfach nur der Knaller und wird sicher zur neuen Kultfigur! Er hat einen durchtrainierten Körper, hat rote Clogs, trägt Sonnenbrille und Helm auch bei 35 ° im Schatten! Die zwei Erfinder des Getränks WILD FIRE sind übrigens zwei junge Münchner!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. in jedem fall sieht man immer, dass bei cc einiges an mitteln zur verfügung steht. die spots sehen immer gut aus und einige klassiker waren schon dabei (stichwort: weihnachtsmann!).

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Nach oben Scrollen